Die Pestalozzi Grundschule Weimar gezeichet

Pestalozzi
Grundschule
Weimar

Arbeit

Aktuelles 2021

Liebe Freunde und Förderer des Grundschulvereins. Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen. Leider können wir aktuell nur den digitalen Weg nutzen, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.
Wir hoffen, dass wir durchstarten können, sobald die Schulen wieder geöffnet sind und das Pandemiegeschehen die Arbeit des Fördervereins zulässt.

Was wurde eigentlich aus den vielen Plätzchen, die wir in der Adventszeit gebacken haben? Diese Frage erreichte uns in den letzten Wochen oft. Gerne berichten wir über unsere Aktion:

  • Im Dezember 2020 wollten wir die gebackenen Plätzchen und Basteleien der Eltern und Schüler(innen) in der Vereinshütte auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen. Trotz Pandemie waren alle fleißig in der Adventszeit und stellten uns viele Tütchen zur Verfügung. 2 Tage vor dem Verkauf erhielt der Förderverein die Mitteilung, dass sowohl Schüler(innen), als auch Eltern in die häusliche Quarantäne geschickt wurden. Somit mussten wir schweren Herzens die Teilnahme an der Vereinshütte absagen. Die nächste Herausforderung war nun: »Was soll mit all den Plätzchentüten passieren?«. Die Weimarer Lokalredaktion der Thüringer Allgemeinen Zeitung war so nett und druckte einen Aufruf ab, ob es Vereine, Firmen oder Privatleute gibt, die für eine kleine Spende ein paar Plätzchen abnehmen. Die Resonanz war überwältigend. Es meldeten so viele Menschen Interesse an, dass wir gar nicht allen Anfragen gerecht werden konnten. Schlussendlich wurden ca. 300 Tütchen für mehr als 600 € verkauft!!! An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für Ihre Hilfe! In der nebenstehenden Spalte können Sie die Artikel der TA noch einmal nachlesen.

Rückblick 20202

ABSAGE: Aufgrund der Corona Maßnahmen wird unsere Mitgliederversammlung am 17. November 2020 abgesagt. Ein Ersatztermin folgt !

  • Herzlich Willkommen auf der Seite des Fördervereins! Unser Verein zählte vor den Sommerferien 60 Mitglieder.
  • Wir hoffen auf breite Unterstützung durch die Eltern der neuen ersten Klassen, bitte treten Sie ein!
  • Leider hat die Corona Pandemie auch unser Vereinsleben seit März 2020 »auf Eis gelegt«. Sowohl der Kleidermarkt im Frühjahr, als auchder Kleidermarkt im Herbst wurden abgesagt! Wir hoffen, dass der nächste Kleidermarkt am 13.03.2021 durchgeführt werden kann.
  • Die Stiftung »Wohnen Plus« hat unseren Verein mit 500 € und die Weimarer Wohnstätte mit 1.500 € zur Realisierung eines modernen Medienraumes unterstützt!
  • Beim Vereinsvoting der Sparkasse Mittelthüringen »Smart School – fit für den digitalen Unterricht« wurde unser Verein mit einem Jurypreis bedacht. Dieser ist mit 1.200 € dotiert!!! Das Geld fließt in das Schulprojekt »Sicher durch den Verkehr mit digitaler Verkehrserziehung«. Wir sagen DANKE!
  • Dank der vielfältigen Untestützung konnten wir trotz Coronapandemie Gelder für den Förderverein generieren. In der Adventszeit wurden wir mit einer Privatspende in Höhe von 1.000 € überrascht. Ein tolles Zeichen, dass uns mutig ins Jahr 2021 blicken lässt.

Rückblick 2019

  • Durch den Verkauf von Plätzchen, Glühwein, Waffeln und gebastelten Kunstwerken der Kinder und Hortner/-innen in der Vereinshütte auf dem Weimarer Weihnachtsmarkt am 8.12.2019 wurde eine Summe von über 1.500 € eingespielt! DANKE an alle fleißigen Helfer!
  • Am 29. März 2019 wurden im Hort 60 Bälle für die Sommersaison 2019 übergeben.
  • Am 12. Juni 2019 hat der Förderverein wieder das traditionelle Bratwurstbraten im Anschluss an das Sommerkonzert der Bläserklasse ausgerichtet.
  • Unser ambitioniertestes Ziel für dieses Schuljahr der Aufbau einer kleinen Bibliothek im Hort, nimmt Gestalt an.
  • Die Bibliothek ist eingeräumt und mit 1000 Büchern ausgestattet.
  • Unsere stabilen Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden sowie insbesondere aus dem Herbstkleidermarkt, Weihnachtsmarkt und Frühjahrskleidermarkt haben uns jüngst ermöglicht, 3.000 € für den Aufbau der Bibliothek freizugeben .
  • Herzlichen Dank allen, die in irgendeiner Weise an diesem Kraftakt beteiligt waren!

  • Unterstützen Sie uns auch ganz einfach mit Ihren Onlineeinkäufen auf www.schulengel.de und www.Bildungsspender.de , siehe Anleitung im Downloadbereich!

  • Sie brauchen nur unseren Förderverein als Spendenempfänger auswählen und über schulengel.de zum jeweiligen Shop weiterleiten lassen. Dieser kleine Umweg kostet Sie nichts! So kann mit jedem Onlineeinkauf ein kleiner Betrag gesammelt werden, mit dem wir sodann Projekte unserer Kinder unterstützen können. Allen aktiven Nutzern ein HERZLICHES DANKESCHÖN für bislang gut 60 EUR!

Treten Sie ein!

Die Pestalozzi-Grundschule ist überaus beliebt – bei Kindern, Eltern und allen weiterführenden Schulen. Das hat gute Gründe: Die Kinder fühlen sich wohl, lernen viel und werden hervorragend betreut. Diesen Verdienst von Lehrkörper und Hortpersonal möchten wir Eltern im Förderverein nach Kräften unterstützen. Überall da, wo kleine tatkräftige oder finanzielle Beiträge unseren Kindern helfen können, möchten wir mit geballter Elternkraft Unterstützung geben.

Wir engagieren uns für einen guten Start in die Welt des Lernens. Geld, das der Förderverein durch Mitgliedsbeiträge, Spenden von Privatpersonen und Firmen einnimmt, kommt ausschließlich Projekten rund um den Schulalltag zugute.

Das kann sich sehen lassen

Seit Vereinsgründung konnten wir mit Mitgliedsbeiträgen, Spenden von Familien und Firmen zahlreiche Projekte realisieren: Im Hort wurden die Fassade und Küche neu gestaltet, ebenso die Waschräume und Toiletten. Zudem wurden im Hort der Zaun neu angelegt und ein Weidenhäuschen errichtet. Der Verein half mit der Anschaffung einer Musikanlage, Sportgeräten, Spielen, Bastelmaterialien,einem Fahrradständer und Pflanzenkübeln. Laptops für Schulklassen und auch Thüringenlandkarten wurden bereits finananziert. Die Schülerbibliothek wurde mit der Anschaffung von Möbeln, Büchern und Equipment unterstützt. Zudem ermöglicht der Verein einige Zusatzangebote im Ergänzungsunterricht und unterstützt das alle vier Jahre wiederkehrende Zirkus-Projekt, zuletzt 2016.

4 Jahre Mitglied sein

Bei nur 15 € im Jahr schaffen Sie mit überschaubaren 60 € in vier Jahren ein wertvolles Stück Spielraum für die Ausgestaltung der Arbeit von Schule und Hort! Wir wünschen uns, dass jedes Kind durch mindestens einen Elternteil im Förderverein vertreten wird. Bitte seien Sie dabei, unsere Kinder bestmöglich zu unterstützen!