Die Pestalozzi Grundschule Weimar gezeichet

Pestalozzi
Grundschule
Weimar

Schulbeginn 06.09.2021

veröffentlicht am 02. September 2021

Sehr geehrte Eltern,

zum Schuljahresbeginn wurde die Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 (ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO1) vom zuständigen Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF) überarbeitet. Die Reaktion auf die andauernde epidemische Situation erfolgt jetzt mittels eines gestuften Warnsystems2 mit einer Basis- und drei Warnstufen, die sich auf die jeweiligen Gebietskörperschaften beziehen (Landkreise und kreisfreie Städte).

www.tmasgff.de/fileadmin/user_upload/Gesundheit/COVID-19

Unabhängig von den zu Schuljahresbeginn geltenden Warnstufen startet das Schuljahr mit einem 14-tägigen Sicherheitspuffer an allen Schulen, vom 06.09.- 19.09.2021.
Während der Zeit des Sicherheitspuffers gilt:
- Testpflicht

Es finden verpflichtende Tests zwei Mal wöchentlich statt, montags und donnerstags, Ausnahme Genesene mit Nachweis bzw. Testergebnis vom Testzentrum, Arzt, Apotheke.

Schülerinnen und Schüler (bzw. deren Sorgeberechtigte), die keinen Nachweis führen und auch nicht am schulischen Testsystem teilnehmen, begehen eine Ordnungswidrigkeit und werden in einer gesonderten Lerngruppe betreut.

- MNB

Im gesamten Schulgebäude muss eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) getragen werden, außer im Unterricht, im Hort am Platz, beim Sport- und Schwimmunterricht für getestete oder genesene Schülerinnen und Schüler.

- Befreiung vom Präsenzunterricht
  • Schülerinnen und Schüler mit Risikomerkmalen für einen schweren Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Coronavirus SARS CoV-2 unter 12 Jahre können sich in den ersten zwei Wochen vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Hinweise für den Zeitraum 06.09.-19.09.2021

  • Unterrichtszeiten am 06.09. und 07.09.2021:
      1. Jahrgang 1.-3. Stunde,
      2.-4. Jahrgang 1.-4. Stunde. 

    Anschließend beginnt die Hortbetreuung.

  • Der Hort ist von 6.00 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet.
  • In der 1. Schulwoche findet Schwimmunterricht für den 4. Jahrgang statt. Die Klassenlehrerinnen informieren.
  • Ab dem 13.09.2021 hat der 3. Jahrgang Schwimmunterricht.
  • Der katholische Religionsunterricht im Gemeindezentrum beginnt in der 2. Schulwoche lt. Stundenplan.
- Der Unterricht am 06.09.2021 beginnt mit der Testung- Voraussetzung ist das Formular zur Teilnahme am verbindlichen Testregime. Weitere Testtage sind der 10.09.2021,13.09.2021,16.09.2021. Kinder ohne Testung tragen Maske auch im Unterricht.
  • Kinder, die zur Testzeit nicht anwesend sind werden nachgetestet.
  • Kinder, die nicht am schulischen Testsystem teilnehmen, legen einen schriftlichen Entscheid der Sorgeberechtigten vor. Sie werden in einer separaten Lerngruppe betreut. Eine Nachmittagsbetreuung ist nicht möglich.
  • Eine Befreiung vom Präsenzunterricht muss formlos beantragt, begründet und attestiert sein.
  • Es gilt weiterhin der schulische Hygieneplan.
  • Es besteht Betretungsverbot für Personen mit Erkältungssymptomen.
  • Auf dem Schulgelände gilt für einrichtungsfremde Personen Maskenpflicht.
  • Einrichtungsfremde Personen haben ausschließlich mit MNB, Termin und 3-G-Nachweis Zutritt zu den Gebäuden.
  • Der Elternabend der Klassenstufen 3 und 4 wird auf Dienstag,den 21.09.2021, 19.00 Uhr verlegt.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie von der Klassenlehrerin.

Mit freundlichen Grüßen
die Schulleitung